Alles geht nicht!

Standard

Obwohl nicht viele Bücher in der Form, wie ich sie schreibe, über den Ablauf einer Operation existieren dürften (zumal ich die Erlaubnis zur Anwesenheit einer OP als ein seltenes Glück ansehe), hat sich letzten Endes doch kein Verlag zu einer Veröffentlichung bereit erklärt. Nachdem mein Partner und ich nun verschiedene Möglichkeiten einer Preisgestaltung der reinen Druckverlage „durchgespielt“ haben, ist die Entscheidung zugunsten von
CreateSpace, einer Tochter von Amazon, gefallen. Da die vielen Fotos unbedingt in einem Farbdruck zu sehen sein sollen, wäre der recht hohe Verkaufspreis der anderen Anbieter kaum für einen Kunden akzeptabel. Allerdings wird das Buch „Was geht im Operationssaal ab?“ nicht über den Handel zu beziehen sein, sondern ausschließlich über Amazon oder mich.
Wir mussten Prioritäten setzen und hoffen, dass wir aus der Sache das Beste herausgeholt haben.

Siehe Post „Was geht im Operationssaal ab?“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s