Wenn du denkst, dann denkst du nur, du denkst…

Standard

Das zumindest dachte ich bereits im abgelaufenen Jahr und musste mich bezüglich meiner zweiten Buchveröffentlichung weiter in Geduld üben. Als dann endlich vor gut zwei Wochen die Krankenhausdirektion keine Veränderungen bzw. Verbesserungen mehr an meinem Manuskript vorgeschlagen hat, ging ich wie selbstverständlich davon aus, dass der Bescheid des Verlags nicht mehr länger auf sich warten lassen würde.
Doch leider ist der erste Monat des Jahres auch wieder um und ich bin kein Stück weiter. Was bleibt, ist die Hoffnung, denn wenn ich zuvor dachte, dann dachte ich nur, dass ich dachte…

Siehe Post „Was geht im Operationssaal ab?“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s