Ein weiterer kleiner Schritt in Richtung Buch

Standard

Vor zwei Tagen habe ich mein Manuskript vom Krankenhaus zurück erhalten und habe beide Tage wieder daran gearbeitet. Es müssen bessere Formulierungen gefunden werden, Begriffe näher erklärt und Unklarheiten beseitigt werden. Ich bin zuversichtlich, dass ich den kompletten Text morgen überarbeitet haben werde und schnellstmöglich dem Krankenhaus noch einmal vorlegen kann. Wie oft ein Autor letzten Endes den Text eines Buches gelesen hat, weiß wahrscheinlich niemand zu sagen. Und gerade, weil auch ich immer wieder das Gleiche lese, fällt mir manche Wiederholung oder mancher Fehler nicht mehr auf. Wie heißt es doch so schön in dem Sprichwort? Man sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht!

Siehe Post Was geht im Operationssaal ab?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s